Vitality Synbiotic Stress Repair, 28x3g

EUR 37,90
inkl. 10 % USt

  • Gewicht 0.14 kg


Zahlungsweisen

Nachnahme PayPal Visa Vorkasse

Produktbeschreibung

Für ein besseres Bauchgefühl!

- Für durch lang anhaltenden Stress und psychische Belastungen entzündlich veränderte Darmschleimhäute
- Verhindert die Ansiedlung pathogener Keime, die mit CED assoziiert werden (C.difficile, E.coli)
- Erhöht die Produktion von anti-entzündlichen Immunglobulinen

 

Stress macht müde, antriebslos, unkonzentriert, schlagt sich bei vielen Menschen auf den Magen und führt zu Entzündungen. Niemand kann seinem Tag mehr Stunden geben und oft ist es auch nicht möglich, das Arbeitspensum und die Belastungen zu reduzieren. Doch dank der in langer wissenschaftlicher Forschung speziell ausgewählten probiotischen Darmkulturen von Vitality Synbiotic Stress Repair gelingt es, Entzündungen im Darm wirksam zu behandeln und die Durchlässigkeit der Darmschleimhaut gegenüber Allergenen, Toxinen und fremden Keimen zu beheben.

Vitality Synbiotic Stress Repair – lässt Sie den Stress besser verarbeiten!

BAKTERIENSTÄMME

- Lactobacillus casei W56
- Lactobacillus acidophilus W22
- Lactobacillus paracasei W20
- Bifidobacterium lactis W51
- Lactobacillus salivarius W24
- Lactococcus lactis W19
- Bifidobacterium lactis W52
- Lactobacillus plantarum W62
- Bifidobacterium bifidum W23

Sicherheit, Stabilität und Vermehrungsfähigkeit durch wissenschaftliche Forschung garantiert.

Keimzahl
7,5 Milliarden (7,5 x 10^9) KBE pro Beutel (KBE = koloniebildende Einheiten)

Matrix zur Aktivierung und Stabilisierung der Bakterien
Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Kaliumchlorid, Bakterienstämme, Magnesiumsulfat, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Mangansulfat

Verzehrempfehlung

1-2 x täglich 1 Beutel Vitality Synbiotic Stress Repair (= 3 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück und/oder abends kurz vor dem Schlafengehen.

Schädigung der Barrierefunktion der Schleimhaut

Auslösende Faktoren:

- Stress
- Medikamente
- Fast-Food
- Infektionen

Inhalt: 28 Portionsbeutel à 3 g